Carpe Diem Ruswil 2022

 

CarpeDiem 2022

 

Abwechslungsreicher Ferien(s)pass für die Kinder in Ruswil

 

 

Wie jedes Jahr fand auch während den diesjährigen Osterferien in Ruswil das Ferienprogramm „CarpeDiem“ vom 19.-30. April für alle Primarschüler*innen der Gemeinde Ruswil statt. Die Organisation übernahm wie immer das Jugendbüro Ruswil zusammen mit der Jungwacht sowie dem Blauring Ruswil. Nachdem die Kurse im vergangen Jahr aufgrund von Corona-Massnahmen noch klassenweise stattfanden, konnten sich die Kinder in diesem Jahr wieder ganz individuell für ihre Favoriten der rund 50 angebotenen Kurse anmelden und bei jeweils bis zu drei Angeboten mitmachen. Bei jedem dieser Kurse nahmen von vier bis hin zu 50 Kinder teil.

 

Die 350 Teilnehmer*innen durften während den zwei Wochen viele verschiedene Dinge erleben. Wie jedes Jahr gab es auch bei diesem CarpeDiem viele sportliche Angebote: Volleyball, Taekwondo, Hallenminigolf, Luftpistolenschiessen, Kickboxen, Breakdance, Handball und Hallenklettern sind nur eine Auswahl davon. Auch im Freien waren die Schüler*innen unterwegs: Fackellauf mit der Jungwacht, mit Ponys im Wald reiten, angeln auf dem Bauernhof, mit selbstgesammelten Kräutern ein Zmittag im Wald kochen und vieles mehr. Weiter gab es ein Sofakino im Bojler17, Erste Hilfe-Kurse, eine Führung durch die Swissporarena, es wurden Spiele wie „Siedler von Catan“ gelernt oder eigene Batik-Taschen gestaltet und Badesalz sowie Konfi selber hergestellt. Zum ersten Mal bei CarpeDiem konnten die Kinder auch einen Besuch bei der Polizei abstatten oder einen Tag beim Radio „Jam On“ in Zug verbringen, wo alle Teilnehmenden ihre eigene Sendung in einem professionellen Radiostudio aufnehmen durften. Durch diese Vielfalt der Angebote war garantiert für alle Kinder etwas dabei.

 

 

Ein grosses Dankeschön allen Kursanbieter*innen, die all diese Kurse ermöglichten!

 


Download
Radiobeitrag zum Downloaden
Radiobeitrag Jam On.mp3
MP3 Audio Datei 95.3 MB